zum Inhalt

Unser Bild vom Kind

Für uns ist jedes Kind wichtig, wir nehmen es mit seinen Gefühlen, Stärken und Schwächen an und unterstützen es im Erwerb der notwendigen Lebenskompetenzen. Dabei steht bei uns die ganzheitliche Betrachtung im Vordergrund.

Jedes Kind ist ein Individualist:
Es kommt mit unterschiedlichen Erfahrungen, Ressourcen und Bedürfnissen zu uns. Das Kind ist geprägt durch das Lebensumfeld; durch die Familie und andere wichtige Bezugspersonen. Jedes Kind in seiner einmaligen Persönlichkeit zeigt seine Emotionalität, Wünsche und seine Neugier auf seine Art.

Kinder suchen Orientierung:
Wir bieten ihnen in der Kindertagesstätte einen schützenden Rahmen aus Regeln und Grenzen. Der strukturierte Tagesablauf gibt ihnen Sicherheit und Orientierung.
 
Kinder sind wissbegierig:
Sie fordern uns täglich auf das Neue. Sie wollen ihre Bedürfnisse nach neuen
Erfahrungen, nach Freundschaften, nach Spaß und Freude und nach Bewegung befriedigen. Kinder wollen ihre kreativen Einfälle spontan umsetzen. dabei unterstützen wir sie.

Kinder sind emotional:
Sie handeln oft spontan und lassen ihren Gefühlen freien Lauf. Kinder stecken voller Überraschungen. Das Kind soll bei uns die Fähigkeiten zum eigenständigen Handeln erwerben, seine Umwelt entdecken und die Freude am Lernen gefördert werden.